Veranstaltungen

Im Sommer 2019 wird es an einigen Sonntagen besondere Aktionen geben. Dazu gehört beispielsweise ein Alpaka-Tag, einen Tag zum Thema Spinnen, ein Spieletag, einen Tag zum Thema Häkeln, einen Tag zum Thema Stricken und vieles mehr.

Am Internationalen Museumstag, am 19.5.19 wird in der Diele des Museum eine Dauerausstellung mit Wandteppichen und Wandbehängen von Ursula Kircher (1932-2002) eröffnet.

Jeweils am Tag des offenen Denkmals, am 8. September 2019 , findet der Handarbeitsmarkt zum Mitmachen, Staunen und Kaufen statt.

An beiden Tagen ist das Museum von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und es gibt Kaffee/Tee und Kuchen/Waffeln gegen eine Spende.

Ausstellerinnen und Aussteller (Verkauf) / Handarbeitsmarkt:

Hier wird etwa 2 Monate vorher eine Liste stehen.

Mitmachen und lernen:

Gerne dürfen Sie Ihre eigene Handarbeit mitbringen, sich dazu setzen und einfach mitmachen. Gemeinsam handarbeiten - egal was - macht viel mehr Spaß. Sie kommen mit Ihrer Handarbeit nicht weiter?  Bestimmt kann Ihnen jemand helfen.

  • Kennenlernen des Webens am kleinen Webstuhl (Nora Kircher)
  • Weben eines kleinen Untersetzers zum Mitnehmen ( €1,00 ) (Team Museum)
  • Viele weitere werden folgen

Zuschauen:

  • Weben am Webstuhl (Nora Kircher)

Viele weitere werden folgen.

  • Gewinnen:

    • Tombola (ohne Nieten) zugunsten des Museums. (Team Museum)

    Sonderausstellung: Zu sehen gibt es Bilder aus Tibet, mit Menschen in traditioneller Alltags-Kleidung. Fotografiert von Nora Kircher, Mai 1993

    Sie möchten mitmachen, wünschen Informationen oder eine Einladung zum Handarbeitsmarkt? Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage das Kontaktformular.

    Änderungen vorbehalten.